Immer bessere Medikamente, immer bessere Ärzte, immer mehr kranke Menschen - was ist hier falsch? Die Wissenschaft liess sich von den ätherischen Stoffen der Pflanzen inspirieren und hat diese dann synthetisch nachgeahmt - aber unser Körper ist nicht synthetisch, der mag das nicht, man lese unter "Nebenwirkungen". Vitamin C, Antibiotika und und und - die Chemie hat es der Natur abgeschaut, warum also nicht zuerst mal mit der Natur zusammen arbeiten? 

 

 

Ätherische Öle* unterstützen die Gesundheit auf natürlich intelligente Weise und ersetzen in unserem Medizinschrank zuhause seit längerem schon die Chemiebomben. Wir finden es genial wie effektiv die Wirkung der Natur sein kann. Die Wissenschaft liess sich von den ätherischen Stoffen der Pflanzen inspirieren und hat diese dann synthetisch nachgeahmt - aber unser Körper ist nicht synthetisch, der mag das nicht, man lese unter "Nebenwirkungen". 

 

 

Wir haben zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in vielen Bereichen getestet - Verspannung im Nacken, Halskehre und Kopfweh, Nervosität, Husten, Schnupfen, Grippe, Muskelkater - unsere Erfahrungen mit der Wirkung dieser Ölessenzen sind genial, wir sind begeistert. Ich hab in der Schule sogar eine Konzentrationsmischung für den Diffuser in meinem Klassenzimmer. Diese Essenzen sind echt faszinierend und so rein, dass ich sie bei Bedarf sogar einnehmen kann. Besonders beliebt sind auch die Aroma-Touche-Genussmomente - Geschenkgutscheine erhältlich.

 

 

Interessiert Sie das auch, dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf, ich berichte Ihnen aus erster Hand von unseren Erfahrungen, ich berate Sie gerne persönlich.

 

 

*Wichtig ist, die ätherischen Ölessenzen müssen garantiert 100% rein sein, 99,9% ist zu wenig!!! Sie dürfen keine synthetischen Füller, keine anderen toxischen Rückstände enthalten. Die Pflanze muss zum perfekten Zeitpunkt geerntet und schonend verarbeitet worden sein. Erst wenn das alles stimmt und mehrfach kontrolliert wurde, haben die ätherischen Ölessenzen therapeutische Qualität und können bedenkenlos eingenommen werden. Wenn du gerne wissen möchtest, welche ätherischen Ölessenzen ich verwende, dann schreibe mir bitte eine Mail.