· 

The bliss of nature in just a drop...

 

Wenn du eine frische Orange vom Baum nimmst, schälst, die Schale drückst und dann an deinen Händen riechst, oder wenn du ein Pfefferminzeblatt zwischen den Fingern zerreibst, dann ist der Duft den Du wahrnimmst das was ich ein ätherisches Öl, eine ätherische Essenz nenne.

 

 

Reinreine ätherische Öle* unterstützen unsere Gesundheit auf natürliche intelligente Weise und ersetzen in unserem Medizinschrank zuhause seit neustem die Chemiebomben. Viele Menschen haben ja gar keine Idee, wie effektiv die Wirkung der Natur sein kann, ihnen ist nicht mehr bewusst, dass sich die Wissenschaft damals von den ätherischen Stoffen der Pflanzen inspirieren liess und diese dann synthetisch nachgeahmt hat - aber unser Körper ist nicht synthetisch, der mag das nicht, man lese unter "Nebenwirkungen"... 

 

 

Nun, die ätherischen Pflanzenstoffe sind für uns jedenfalls in kurzer Zeit sehr kostbar und wertvoll geworden, und aus diesem Bewusstsein heraus habe ich es um so mehrgenossen, als ich im Urlaub zum ersten Mal in meinem Leben den echten Duft frisch gepflückter Orangen und Zitronen erleben durfte. Ok, unsere ätherischen Öle enthalten je nach Öl 10 bis 70 mal mehr an Wirkstoffen, das ist logisch, denn für 15ml der reinreinem Zitronenölessenz braucht es ja auch 45 Zitronen. Trotzdem, ich werde den öligklebrigglänzenden Duft auf meinen Händen nie mehr vergessen :-)

 

 

Wenn du gerne wissen möchtest, welche ätherischen Ölessenzen ich verwende, dann schreibe mir bitte eine Mail.

 

 

*Wichtig ist, die ätherischen Ölessenzen müssen garantiert 100% rein sein, 99,9% ist zu wenig!!! Sie dürfen keine synthetischen Füller, keine anderen toxischen Rückstände enthalten. Die Pflanze muss zum perfekten Zeitpunkt geerntet und schonend verarbeitet worden sein. Erst wenn das alles stimmt und mehrfach kontrolliert wurde, haben die ätherischen Ölessenzen therapeutische Qualität und können bedenkenlos eingenommen werden.