Drei Schritte in Richtung 2018

 

Drei einfache Schritte um den Start ins 2018 gut vorzubereiten:

 

 

Schritt 1: Wo deine Aufmerksamkeit ist, fliesst deine Energie hin, darum: Vergib dem was schon vorbei ist.

 

 

Schritt 2: Mach ein Inventar, schau zurück und feire dankbar das was du  vollendet, erschaffen, erreicht hast. Und wenn da Dinge in dir stecken, die du nicht unbedingt mit ins nächste Jahr bringen willst, dann werd dir darüber bewusst und überlege, was du brauchst, um diese zu ändern (persönlich hilft dabei die „Change!“- Meditation von Joe). Befreie dich und setze so Energie frei, die du dann für deine Ziele einsetzen kannst.

 

 

Schritt 3: Gib von deinem Glück weiter,  selbstloses Geben erschafft neue Bewegung, den Flow, Expansion in deinem Leben.

 

 

Nach diesen drei Schritten schreibe ich meine "Vision 2018" auf und um Mitternacht übergebe ich sie an Feuer, Luft, Wasser, Erde und das Universum in dem ich sie in einem Feuer verbrenne, die Asche unter einen Busch streue und meine Gedanken himmelwärts schicke.

 

 

Ich wünsche dir einen guten Rutsch in ein glückreiches Jahr. Madeleine