· 

Hanf, eine Powerpflanze kehrt zurück

Seit 10 000 Jahren (bis zur Prohibition 1937) war Hanf die nachhaltigste kultivierte Nutzpflanze für Mensch und Tier auf unserem gesamten Erdball. Mit dem Ende der Prohibition schließt sich der Kreis von ältester Naturweisheit zu modernen wissenschaftlichen Aussagen (mit weit über 23 000 Studien belegbar).

 

Mich überzeugt nebst den Erfahrungen von mir und meinen Freunden durchaus auch die Qualität und Transparenz, wenn ich an die 23.000 Studien denke, die für jeden einsehbar sind. Wer muss noch Gesundheitsaussagen machen, wenn es so viele wissenschaftliche Nachweise gibt! 

 

Wichtig zu bedenken ist, dass es hier nicht primär um Krankheit geht, wie bei meinen anderen Produkten geht es auch hier in erster Linie darum, sich die Gesundheit in der heutigen Zeit zu erhalten. Das Hanföl von dem ich hier spreche, unterstützt den Körper dabei, über das Endocannabinoidsystem (ECS) seine Balance wieder zu finden. Das ECS ist das grösste selbstregulierende System des menschlichen Körpers, es steuert das innere Gleichgewicht und die kognitiven Funktionen im Körper.

 

Ein CBD Produkt dass THC frei ist (0,0% THC), besitzt KEINE berauschende Wirkung, macht nicht beduselt im Kopf. Es ist als Nahrungsergänzung zugelassen, weil es eben keinerlei psychoaktiven oder narkotischen Eigenschaften aufweist.

 

Auch Sie können Zugang zu dieser Powerpflanze haben. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit einem kurzen Satz Kontakt mit mir auf: Infos erbeten zu: „Hanf, eine Powerpflanze kehrt zurück“. Gerne biete ich Ihnen auch ein unverbindliches und kostenloses Gespräch an, ich teile mein Wissen mit Ihnen und berichte Ihnen von meinen eigenen Erfahrungen. 

 

Wer nicht in persönlichen Kontakt treten will, kann sich über den Button am Ende der Seite auch selbst registrieren. Registrieren hat den Vorteil, dass Sie alle Produkte zum Einkaufspreis erhalten. Zusätzlich können Sie für Weiterempfehlungen belohnt werden - und Weiterempfehlungen machen wir in der Regel ja automatisch bei einem guten Produkt.

 

Da es nicht angebracht ist nur an das schnelle Geschäft zu denken, sondern gerade auch beim Thema Gesundheit wichtig ist, für Nachhaltigkeit zu sorgen, gibt es keine Verpflichtung oder Bindung von Seiten des Herstellers an seine Partner, wenn diese nicht gewünscht wird. Wenn Sie einmal bestellt haben, müssen Sie nicht nachbestellen. 

 

Probieren Sie es selbst und halten sich den Weg für eine Anerkennung bei Weiterempfehlung offen. 

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.