· 

Gut gestartet

So, da bin ich mal wieder. Die Schule ist angelaufen, ein erster Rückblick zeigt mir, dass ich am richtigen Ort gelandet bin. Die Schüler haben sich schon intensiv mit dem Thema "Was will ich" auseinandergesetzt und vieles umgesetzt, sie beginnen Selbstverantwortung zu übernehmen. Ich habe riesig Freude an meiner neuen Klasse. Die Erfolgsbücher sind auch schon am entstehen.

 

Meine ätherische Essenzen haben mich  natürlich durch diese lebhaften Anfangszeiten begleitet. Im Klassenzimmer verbreiteten Lemon und Wild Orange eine gute Grundstimmung.

 

Wenn meine Anspannung ab all dem Neuen zu gross wurde und Kopfschmerzen mir den Alltag schwer machen wollten, hatte ich Deep Blue und Weihrauch zur Hand.

 

Abends drehten manchmal tausend Ideen in meinem Kopf, da gönnte ich mir ein paar Tropfen Copaiba zum runter fahren.

 

Da es langsam Herbst wird, laufen auch schon die ersten Erkältungsopfer durch die Schule - in meinem Zimmer wird deshalb nun OnGuard  in den Diffuser getropft: Zusammen mit meinen anderen Essenzen hab ich es so geschafft, in dieser recht strengen Zeit den Viren zu trotzen und gesund zu bleiben.

 

Jetzt hab ich wieder Luft und Lust mal jemandem meine ätherischen Essenzen näher zu zeigen und zu erklären. Wer Interesse, Zeit und ein offenes Ohr hat, darf sich gerne bei mir melden.

 

Ich freue mich auf offene Ohren :-)