ätherische Essenzen · 03. Juli 2018
Wissen ist Macht, und manchmal teile ich meine Macht gerne 🤓 3 Wochen auf dem Motorrad unterwegs, wenig Platz für Gepäck, aber sicher immer mit dabei unsere 10 magischen Fläschchen - sie bringen Hilfe, bei Durchfall, Kopfschmerzen, Fieber, Wunden, Muskelkater und vielem mehr, kurz sie machen uns unabhängig von den Schulmedizinern unterwegs. Wer mehr darüber erfahren will, ist herzlich zu meinem Vortrag über die Kraft von ätherischen Essenzen eingeladen - es gibt laufend neue Termine,...

ätherische Essenzen · 24. Juni 2018
Wissen ist Macht…. Wer möchte mehr darüber wissen, was für einen starken Einfluss ätherische Essenzen auf unsere Gesundheit haben können, wenn sie wirklich 100% rein sind? Lavendel zum Beispiel ist entzündungshemmend und keimtötend. Ich verwende ihn bei Hautirritationen, offenen Wunden, Verbrennungen etc Lavendel beruhigt aber auch die Nerven und hilft gegen Schlaflosigkeit. Das und noch viel mehr könnt ihr an meinem nächsten Vortrag über die ätherischen Essenzen in meiner...

ätherische Essenzen · 24. Juni 2018
Unsere Darmschleimhaut ist in etwa so gross wie ein Fussballfeld. Sie ist der Nährboden, auf dem unsere Gesundheit gedeiht. Gerät unser Verdauungssystem aus dem Gleichgewicht gedeihen hier zum Beispiel Lernschwierigkeiten, Allergien und Krankheiten wie Diabetes, Parkinson oder Alzheimer. Sie alle sollen ihren Nährboden im Darm haben, hab ich kürzlich gelesen und war dann doch mehr als nur froh darüber, dass mein Mann und ich seit neustem regelmässigen Stuhlgang haben 😅 Unterdessen...

ätherische Essenzen · 07. Juni 2018
Seit 10 000 Jahren (bis zur Prohibition 1937) war Hanf die nachhaltigste kultivierte Nutzpflanze für Mensch und Tier auf unserem gesamten Erdball. Mit dem Ende der Prohibition schließt sich der Kreis von ältester Naturweisheit zu modernen wissenschaftlichen Aussagen (mit weit über 23 000 Studien belegbar). Mich überzeugt nebst den Erfahrungen von mir und meinen Freunden durchaus auch die Qualität und Transparenz, wenn ich an die 23.000 Studien denke, die für jeden einsehbar sind. Wer...

Freizeit · 27. April 2018
Heute morgen wachten wir im Nebel auf. Egal, aufstehen, frühstücken etc, bis wir bereit waren zum losfahren, hatte der Nebel sich verzogen und wir machten uns auf in die Suche nach Kurven. Hier unten am Meer bei Porto Torres kann es dir ja so vorkommen, als ob sie die Strassen mit dem Lineal geplant hätten. Doch sobald du Richtung Landesinneres fährst wird es kurviger. Wir fuhren durch eine Bergregion voller Windkraftwerke. Die Lavendelkur der letzten Tage hat geholfen und so genoss auch...

Freizeit · 27. April 2018
Wissen ist Macht, und manchmal teile ich meine Macht gerne 🤓 3 Wochen auf dem Motorrad unterwegs, wenig Platz für Gepäck, aber sicher immer mit dabei unsere 10 magischen Fläschchen - sie bringen Hilfe, bei Durchfall, Kopfschmerzen, Fieber, Wunden, Muskelkater und vielem mehr, kurz sie machen uns unabhängig von den Schulmedizinern unterwegs. Wer mehr darüber erfahren will, ist herzlich zu meinem Vortrag über die Kraft von ätherischen Essenzen eingeladen - es gibt laufend neue Termine,...

Freizeit · 26. April 2018
Lavendel sei gut für wunde Baby-Popos. Ich hoffe er hilft auch überstrapazierten Biker.... - ein Versuch ist’s wert, denn heute gehts weiter, wir verlassen Cala Gonone und wechseln auf die andere Seite von Sardinien. Der Himmel ist bedeckt, endlich mal angenehme Temperaturen - interessanterweise sind heute keine Velos auf den Strassen, das soll einer verstehen. Dafür machen 4 kleine Raser in ihren Sportwagen ein Privatrennen auf der Hauptstrasse. Kurz darauf versuchen zwei Hunde mich zu...

Freizeit · 22. April 2018
Heute sind wir eine geniale Runde gefahren. Warm-geturnt haben wir uns mit einem Stück auf der Strada Orientale, doch dann ging es runter nach Urzulei. Hier folgten wir zum Glück nicht dem GPS, denn so wir gerieten auf die SP 37, fuhren nach Talana und erlebten eine wunderschöne Landschaft mit gigantischem Weitblick. Plötzlich landeten wir in einem Alpaufzug, Kühe und ihre Kälber wurden durch die Gegend getrieben. Da der Hirte uns dazu aufforderte, drängelten wir uns vorsichtig und im...

Fremdsprachen lernen  · 20. April 2018
Heute ist der zweiter Tag unserer grossen Töfftour - wir reisen während 3 Wochen durch Italien, Spanien und Frankreich. Heute geht es durch das Aostatal, an schneebedeckten Bergen vorbei, durch schön Bergdörfer abwärts Richtung Piemont. Ein Stück einer alten Römerstrasse, schöne Häuser, saftige Wiesen, immer viel zu sehen, mit dem Töff ist alles so nah, auch die Pollen. Doch mein TriEase wirkt, ich merke nichts mehr von meinem Heuschnupfen, ich glaub es wird den Test bestehen....

Freizeit · 19. April 2018
Drei Wochen Ferien auf dem Töff. Heute geht es los. Raus aus dem Fricktal, den Frühling geniessen - dank dem dass mein TriEase noch rechtzeitig geliefert wurde sogar ohne Heuschnupfen - und dann Freude pur am Genfersee. Viele schöne Erinnerungen tanzen durch mein Herz und die Aussicht ist ein Traum. Weiter gehts rauf zum Grossen Sankt Bernhard - alles weiss, kein Durchkommen zur Passhöhe, also fahren wir durch den Tunnel runter ins Aostatal. Hier übernachten wir in dem kleinen herzigen...

Mehr anzeigen